Impulse Juni 2020 und Sommerprogramm

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.“
*Rumi

 

Dieser Satz bewegt mich seit ein paar Wochen sehr.

In einer Zeit, wo auf einmal so viele Meinungen durch die Luft, sozialen Medien, Gedanken und Münder fliegen und so viel Wert darauf gelegt wird, recht zu haben, erscheint mir diese Weisheit von Rumi super wichtig. Denn ich weiß nicht, welche Meinung jetzt stimmt, ob all das, was in Zusammenhang mit Corona entschieden wurde und wird, stimmt, völlig über- oder untertrieben ist. Was mich erschreckt, ist, wie schnell sich Meinungen verhärten können und wie vehement diese verteidigt werden und wieviel mehr Leid und Trennung dadurch entsteht. Wie schade. Und:

Ich bleibe dabei, dieses Jahr bietet die Mega Chance, die Weichen für die Zukunft anders zu stellen. Sich eine nachhaltige und positive Lebensweise zu erträumen, die sowohl für Mutter Natur und für die Menschen Sinn macht. Lasst uns unserem Dasein wieder einen Sinn geben. Lasst uns damit aufhören, in irgendwelchen Meinungen hängen zu bleiben, sondern lasst uns weich werden und offen sein für uns selbst und andere.

Lasst uns an dem Ort jenseits von richtig und falsch treffen, unsere Verletzungen heilen, entspannen und neue, glückliche Wege gehen. Auf dass das Leben ein Ort ist, wo Frieden, Freiheit und Glück möglich sind. Was ist deine Vision für dein Leben? Wie träumst du dir deine Realität?

Die letzten Wochen habe ich mich nochmal richtig gehend neu in meine Umgebung und in die Natur verliebt, all die wunderbaren Bäume, der Rhein, der Wind auf der Haut, die Sonne im Gesicht, der Gesang der Vögel sind so gut, um sich wieder so richtig zu erden, aufzutanken mit frischer Energie und Leben. Und diese Begeisterung und Liebe möchte ich den ganzen Sommer über mit dir teilen.

Was richtig toll ist, neben dem weiterhin bestehenden Online Programm sind jetzt auch wieder Gruppen in "echt" möglich. Yay! Und, du kannst es dir vermutlich schon denken, es wird sehr naturbezogen.
(Natürlich auch hier unter Einhaltung der neuen Hygienemaßnahmen).

Bis September werden alle meine Gruppen im Freien stattfinden, es wird Freiluft - Yoga geben (und weiterhin online Yoga), einen Visionstag "Ich träum mir die Welt, wie sie mir gefällt" am 21.06.2020 zur Sommersonnenwende, und vieles mehr.

Das genaue Programm kommt jetzt. Ich freu mich riesig darauf, dich bei einem der Angebote wieder live zu sehen.

Bis ganz bald, herzlichst
Sina

 

FREILUFT - YOGA und ONLINE - YOGA
ab Mi, 10.06.2020

Das Freiluft – Yoga wird es an 2 Terminen pro Woche geben:

1) Montag Morgens ab 15.06.20 / 9.30 -11.00 Uhr
2) Mittwochs Abends ab 10.06.20 / 18.00 – 19.30 Uhr


Es wird auf dem wunderschön idyllisch gelegenen Krebshof in Heideheim stattfinden. Dort steht für das Yoga eine Wiese im hinteren Teil zur Verfügung, schön geschützt vor den Blicken von Fußgängern und mit Blick auf Obstbäumen und Pferdekoppeln. Gut zu erreichen mit Fahrrad und Auto, genügend Parkplätze sind vorhanden. Natürlich nicht bei strömenden Regen ;-)

Du bringst deine eigene Matte und Decke mit und brauchst, bis du auf deiner Matte zum Sitzen gekommen bist, einen Mund-Nasenschutz, den du auf der Matte dann abnehmen darfst (und auch solltest).

Desinfektionsmittel habe ich da. Es ist ausreichend Platz vorhanden, um die Matten mindestens 1,5m auseinander zu legen.
_______

Das Online – Yoga / 20.00-21.30 Uhr findet wieder mit dem Online Programm Zoom statt und du kannst bequem von zuhause aus praktizieren. Kann auch als Ausweichtermin für das Freiluft – Yoga genutzt werden. Bei Anmeldung gibt es mehr Infos zu dem ganzen Online Prozedere.

 

Möglichkeiten der Teilnahme ( gilt immer für alle Yoga Optionen):

- Drop In: 15 € pro Yogastunde

- 8x als Präventionskurs: 130 €
(Hier bekommst du nach 8 teilgenommenen Stunden eine Bescheinigung, die du bei der gesetzlichen Krankenkasse einreichen kannst. Du bekommst bis zu 80% deines Beitrages zurück.


!!!Das Super Sommer Angebot ( bis 17.06. zu kaufen):

-10er Karte für einmalig 115 €

-5er Karte für einmalig 65 €
 

Hier gehts zur Anmeldung

Mein Geschenk an dich in dieser Zeit: kostenfreie Yogahäppchen.

Wenn du so eingebunden bist mit Homeoffice, Kinderbetreuung oder Neuorganisation deines Lebens und wirklich keine Zeit und Raum für eine ganze Yogastunde hast, dann sind die Yogahäppchen vielleicht etwas für dich. Ein Yogahäppchen ist ein Audio mit jeweils einer Yogastellung, Entspannung oder Atemtechnik, die du dir gerne in deiner eigenen Reihenfolge zusammenstellen kannst. Du findest sie hier.

 
 
 

Schamanische Kakao-Zeremonie in der Natur

Fr, 29.05.2020 / 19.00 -21.30 Uhr / 30 €

Zeremonieller Kakao ist zum Öffnen des Herzens geeignet, eine große Medizinpflanze. Gemeinsam trinken wir den Kakao und tauchen einen Abend lang in das Herz von Mutter Erde ein. Verbinden uns mit all dem, was ist und erfahren Frieden.

Weitere Infos und Anmeldung hier

Visionsabend "Ich träum mir die Welt, wie sie mir gefällt" in der Natur

So, 21.06.2020 / 18.00 – 22.00 Uhr / 55€

Der Visionsabend wird auch von Mama Kakao begleitet, wir trinken in einer gemeinsamen Zeremonie die herzöffnende Medizin, die Kakao bereithält. Wir suchen einen Kraftort in der Natur auf, leeren unseren Geist und verbinden und mit den Wesen, die uns umgeben. Die Natur ist die beste Ratgeberin und im Kontakt mit unserer Kraftquelle träumen wir uns und jede sich dann die Welt, wie sie ihr gefällt. Die Energie folgt der Absicht, dorthin, wo wir uns ausrichten, geht unsere Energie hin. Wo lenkst du deine Energie hin? Wie sieht der Ort aus, an dem wir uns treffen werden, der Ort jenseits von richtig und falsch?

Weitere Infos und Anmeldung hier

 

Schamanische und energetische Einzelbegleitung:

Unterstützt durch die feinstofflichen Ebenen der schamanischen Welten entsteht ein geschütztes Heil- und Wandlungsfeld, das dir ermöglicht, deine Themen liebevoll anzuschauen und zu wandeln.


Dies ist möglich als:

-Telefonberatung

-Online Zoom Beratung

-vor Ort in meinem Praxisraum in Mainz (unter Einhaltung der neuen Hygienevorschriften.)

-als "Walk and talk" am Rhein in Heidesheim

 

Telefonische kostenlose Erstberatung von 15 min mit vorheriger schriftlicher Terminvereinbarung hier möglich.

Ich suche Probeklient*innen:

Als angehende Gestalt-Therapeutin im dritten Ausbildungsjahr suche ich Probeklient*innen für jeweils 3-5 Probesitzungen. Diese würden als Präsenzsitzungen in Mainz in meinem Praxisraum stattfinden.
Je Sitzung 40 €. Die Sitzung sind rein Gestalt ( psychotherapeutische Methode) und beinhalten NICHT meine anderen Einzelsitzungsangebote.

Bei Interesse gerne hier Kontakt aufnehmen.

 

Kreativität, Schmuck, Yoniherzen und Schmuckworkshops:

Noch immer ist mein Online Shop im Werden, angedachter Termin zur "Eröffnung" ist im Juni. Im Atelier facettenreich entstehen gerade ganz viele neue schöne Kreationen rund um die Yoniherzen. Auch ein paar Helden sind dazu gekommen und es fließen mir viele neue Ideen zu, wahrlich eine richtige Kreativzeit. Wenn eines der hier gezeigten Schmuckstücke mit dir in Resonanz geht, schreib mich gerne an. Besuche sind, nach Absprache, im Atelier auch wieder möglich :-)))

In meinem Atelier bin ich gerade am Ausmessen und Austüfteln und Probieren, wie, unter Einhaltung der neuen Regeln, wieder Workshops mit Kund*innen möglich sein könnten. Hier halte ich euch auf dem Laufenden.

 

Auf das Leben, die Verbindung, die kreative Kraft, die Orte jenseits von richtig und von falsch. 

Herzlichst, Sina

 

impulse mai 2020

Alles neu macht der Mai...nun ja, der Spruch passt für das Jahr 2020 ja auf so ziemlich alles und ist nicht auf den Mai begrenzt ;-)

 

Woah, was für eine Wandel-Zeit, daliegt einiges an Veränderung hinter uns und auch noch vor uns.

 

Wie geht es dir damit?

 

Begrüßt du freudig das Neue, das kommt, oder erzeugt das Wegfallen des Alten eher Unsicherheit und holt Ängste hoch?

 

Es ist eine sehr intensive Zeit der Transformation, die jede*n mit ihren / seinen ganz eigenen Themen konfrontiert, und da es nicht mehr so einfach möglich ist, sich

abzulenken, sind wir sehr auf uns selbst zurückgeworfen und können

diese Zeit nutzen, um aufzuräumen und uns neu auszurichten.

 

Auch wenn ich selbst durch sehr intensive Prozesse gehe und froh bin über die ganzen Werkzeuge, die ich im Laufe meines Lebens gelernt habe und intensiv anwende für

meinen eigenen Weg, begrüße ich das Neue und den Wandel. Denn, wenn wir mal ehrlich sind, die Menschheit war, was den Umgang mit sich selbst, Mutter Erde und

unseren Mitgeschöpfen angeht, auf keinem so guten Kurs.

 

Ich wünsche mir ein Leben, das geprägt ist von einem menschlichen, verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten und mit allen lebendigen Wesen. Ein friedliches Miteinander, geprägt von Respekt, Freude und gemeinsamen Wachstum. Wo die weibliche Kraft wieder ihren Platz einnimmt und gemeinsam, ausgesöhnt

mit der gesunden männlichen Kraft, in Verbundenheit führt und leitet.

 

Ich erlebe diese Zeit auch als eine unglaublich kreative Zeit, eine Zeit, in der wir uns die Welt so träumen können, wie wir sie uns wünschen. Es ist jetzt sehr wichtig, die richtige Ausrichtung zu finden und deine Energien dahin zu lenken, wo du sie hinhaben möchtest. Wünsche und Gedanken werden sich immer schneller umsetzen und Wirklichkeit werden.

 

Wie träumst du dir deine Welt? Was ist deine Vision? Wie gehst du mit dem Stress, den diese Transformation mit sich bringt, um? Was brauchst du, um in deine Kraft zu kommen? Wie gehst du mit dir um?

 

Brauchst du Inspiration und Begleitung für diese bewegte Zeit?

Schau dich gerne bei meinen Angeboten um und such dir die Form der Begleitung aus, die im Kontakt zwischen uns stimmig ist. :-)



Success in the city - Ich bin dabei!


Tag der Weiblichkeit in Wiesbaden


Artikel bei Social Business Women

Quelle: https://www.social-business-women.com/blog/project/sina-emrich-facettenreich/

Achtsame Schmuckbegleitung mit Liebe und Herz – dafür Steht Sina Emrich mit facettenreich. Sie hat sich als Schmuckdesignerin, Yogalehrerin, Goldschmiedin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und als schamanische Heilerin eigene Bewegungsräume für Kreativität mit Körper, Geist und Seele geschaffen.

 

„Ich begleite Menschen auf ihrem Weg, ihre Kreativität wieder zu entdecken und zu entfalten, ihren einzigartigen Ausdruck in die Welt zu bringen. Und das auf ganz unterschiedliche Art und Weise.“

 

Sina Emrich ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin und Goldschmiedin. Und seit 11 Jahren auch Schmuckdesignerin für ganz besondere Stücke: Unikate aus Holz, Schiefer- und Stahlnägel, Gold, Silber und anderen Naturmaterialien. Inspirieren lässt sie sich dabei von der schamanischen Tradition und der Kraft zu heilen.

2012 hatte Sina Emrich die erste Begegnung mit schamanischen Praktiken und ist seit dem von deren Wirksamkeit und lebensbejahenden Weltsicht fasziniert. Mit dem tiefen Wunsch, mehr zu erfahren absolvierte sie zunächst eine Yoga-Ausbildung. Diese ergänzte sie ein paar Jahre später mit einer weiteren Ausbildung zum schamanischen Heilen. Seitdem verbindet sie mit ihrer Arbeit Elemente der Achtsamkeit, des Yogas und der schamanischen Weltsicht mit künstlerischen Ansätzen und setzt diese gezielt für den individuellen Heilungsprozess ein.

In Sina Emrichs Augen hat der von ihr hergestellte Schmuck eine stabilisierende und harmonisierende Wirkung auf die menschliche Aura und Energiesystem. Eine Kette beispielsweise kann ins Gleichgewicht bringen, was nicht mehr im Gleichgewicht ist. Jeder kann bei ihr sein ganz eigenes Unikat finden oder auch eine Sonderanfertigung nach persönlichen Wünschen in Auftrag geben. Ein ganz besonderer Zauber liegt aber ihrer Meinung nach der Selbstherstellung eines Schmuckstücks inne.

„Ich stehe meinen Kunden mit meiner ganzen Erfahrung als Goldschmiedin und Schmuckdesignerin zur Seite. Ich zeige ihnen Wege, um kreative Blockaden zu lösen und wieder Zugang zu Ihrer schöpferischen Quelle und Kraft zu bekommen.“

Besonders wichtig ist ihr eine achtsame und transformative Schmuckgestaltung. Sina Emrich sieht sich daher nicht nur als Schmuckdesignerin, sondern auch als Schmuckbegleiterin. In ihrer eigenen Werkstatt in Heidesheim bietet sie regelmäßig Gruppenseminare und Einzelbegleitungen zur Schmuckgestaltung an.

„Meine Entdeckerfreude hört nie auf und so bilde ich mich auf Reisen und Weiterbildungen stetig weiter. Und bringe natürlich wieder neue Materialien und Erkenntnisse mit, die wiederum in meine neuen Schmuckstücke und meine Seminare mit einfließen.“

Auf ihrem Weg begleitet wurde Sina Emrich durch die SBW-Kooperationspartnerin BerufsWege für Frauen e.V. Dort nimmt sie am Mentorinnen-Programm teil und ließ sich in den Bereichen Marketing und Buchführung coachen. Außerdem geht sie regelmäßig zu Gründerinnentreffen.

Anderen Gründerinnen rät sie: einfach machen! Auch wenn es viel Kraft koste und manchmal auch ein unbequemer Weg sein könne, sei der Gründungsweg es wert, ihn zu gehen. Die eigenen Ideen umsetzen und entwickeln zu können, schaffe eine Zufriedenheit, die die ganze Anstrengung wert sei. Essentiell sei dabei eine gute Vorbereitung und offen für Veränderungen zu sein. „Denn genau diese Veränderungen können eine Bewusstseinsveränderung herbeiführen, die es zu einer spannenden Entdeckungsreise für sich selbst und die Menschen, die einen umgeben, macht.“

 


Schmuck mit Stimme